Franziska + DavidHochzeit in MünchenMünchen / Moosinning

Diese Hochzeit in München war die emotionalste Trauung die ich je begleitet habe. Dies lag nicht nicht nur daran, dass der Ort, eine Freie Trauung bei einem Hofgut im Umland von München perfekt gewählt wurde, sondern in erster Linie daran, dass dies die Hochzeit meiner Schwester war.

Der Tag in München..

Wenn der Brautvater der eigene Vater ist, wenn das Blumenkind dein eigenes ist und wenn du fast deine ganze Familie um dich versammelt hast, dann ist diese Reportage nicht nur die Geschichte des Brautpaares, sondern auch ein wenig deine eigene. Diese Emotionen habe ich den ganzen Tag gespürt und haben mich sehr oft ganz stolz gemacht und mir vieleicht auch die ein oder andere Träne in die Augen gedrückt.

Der Hochzeitstag startete bereits morgens im Gasthaus Daimerwirt in Moosinning, ein wenig draußen auf dem Land vor den Toren Münchens. Nach dem Frühstück und ein Paar Weißwürsten ging es dann nahtlos über zum Getting Ready. Auch hier gab es wieder ganz viele Momente, die für mich, einfach einmalig waren. Meine Mutter half meiner Schwester beim Anziehen des Kleides und danach gab es den ersten First Look des Tages, als mein Vater meine Schwester dann das erste Mal sah. Auch dieser Blick bleibt mir noch lange im Kopf. Genauso der Moment, als er sie zur Trauung begleitet hatte und es kurz vor dem Einzug ein First Look des Brautpaaares gab.

Zur Feier und zur Trauung ging es zur „Alten Tenne“ nach Moosinning. Dieses wunderschön gelegene Hofgut ermöglichte nicht nur mit einer sehr großen Festscheune eine perfekte Feierlocation, sondern hatte einen wunderschönen Garten, in dem kirchlich im Freien geheiratet werden konnte.

Die Freie Trauung der Beiden war ein Traum, die komplette Familie meines Schwagers begleitete die Hochzeit musikalisch und es gab immer wieder Momente, in denen ganz viel Emotionen, auch für mich, hochkamen. Zum Beispiel als mein Sohn die Ringe der Beiden gebracht hatte oder die Ehegelübde gesprochen wurden.

Nach der Freien Trauung ging es direkt zum Sektempfang über, der es auch möglich machte, dass wir viele ungezwungenen Gruppenbilder erstellen konnten.

Zum Fotoshooting gingen wir direkt in den angrenzenden Garten und konnten unzählige schöne Bilder erstellen. Hier war es sehr speziell für mich, Anweisungen an meine Schwester zu geben. Die Beiden sind aber so verliebt in einander, dass es nicht schwer war hier für Emotionen zu sorgen bzw. konnten wir sehr natürliche Bilder erstellen.

Auch am Abend gingen wir noch einmal kurz zum Fotografieren nach draußen. Den Beiden war nach diesem wunderschönen Tag noch ein bezaubernder Sonnenuntergang gegönnt, der die komplette Landschaft und das Hofgut in ein wunderschönes Licht hüllte und meine Reportage perfekt beendete, auch wenn die Feier noch stundenlang im Kreise der Familie und Freunde weiterging.

Hab euch lieb, Franziska & David und danke für euer Vertrauen! Ich bin stolz, dass ich euch und so eine tolle Familie habe.

Ihr feiert auch demnächst Eure Hochzeit und möchtet, dass ich euch an diesem Tag begleite? Egal ob in München oder weiter weg 🙂 Dann nutzt das Kontaktformular.

 

UA-39232824-1